Freitag, 13 März 2015 19:41

Clarity Cardigan


Ihr kennt ihn schon, ok. Aber noch nicht an der Frau ;) 

 

 

Der Clarity Cardigan, gestrickt im KAL von Bastelschaf. Das war super! Auch wenn so viele zwischendurch abgesprungen sind... 

 

 

Trägt sich gut. Hätte vielleicht ein bisschen kürzer sein können. Die Wolle piekst mich ein ganz kleines bisschen, das ist sicher vom Alpaka. Ich bin da sehr empfindlich. Hier könnt ihr noch mal genau alles nachlesen zum Projekt.

 Und zur Stricklust schicke ich den Cardi auch noch!

 

 

Freigegeben in Stricken
Sonntag, 16 November 2014 15:48

Fiinaaaleee ohooooo

Schande über mich. Er ist fertig. Oder fast. Ich habe aber noch keine Knöpfe gefunden. Und gewaschen und geblockt habe ich ihn auch nicht. Mangels Zeit. Dabei ist heute Finale. Aber Fotos habe ich gemacht - zum Beweis, dass er fertig gestrickt ist. 

 

 

 

 

Tragefotos foglen selbstverständlich auch noch!

 

 

Liebe Conny, ich danke Dir dafür, dass du den KAL für den Clarity Cardigan auf Deiner Seite Bastelschaf ins Leben gerufen hast! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mit Euch gemeinsam zu stricken und zu beratschlagen. Ich hoffe sehr, wir treffen uns wieder - wenn auch nur virtuell ;)

 

Zum Thema Fotos möchte ich Euch noch erzählen, was ich in der Podcasting-auf-Deutsch-Gruppe bei ravelry entdeckt habe. Die liebe Moni hat den Podcast Fiberthermometer ins Leben gerufen. Sie behandelt viele Themen, es geht vorranging ums Handarbeiten - aber sie gibt in jeder Folge (es gibt bislang 3) auch "kleine" Fototips und Erklärungen zum Thema. Hört ihn Euch mal an, er ist wirklich super gemacht! Jedenfalls hätte Moni genau HEUTE bei dem grauen Wetter die Fotos gemacht. Sie sagt nämlich, dass es genau das richtige Licht ist, denn es ist schön gleichmäßig.

 

Verstanden habe ich das alles und werde die Tips auch befolgen. Aber heute hatte ich definitiv keine Lust, mit Püppi nach draußen zu ziehen, um Fotos zu machen! Denn bei uns hat es den ganzen Tag aus Eimern geschüttet ;(

 

Verfroschung folgt morgen noch bei Conny im richtigen FINALE ;)

 

Edit: Ich trage noch nach, dass ihr alle Veränderungen, Irrungen und Wirrungen bei Conny direkt nachlesen könnt. Und mein Fazit: Die Wolle ist toll, eine günstige Alternative in jedem Fall (Drops Baby Alpaka Silk), wie sie sich nach dem Waschen und angezogen verhält, werde ich noch sehen. 

 

Freigegeben in Stricken
Mittwoch, 12 November 2014 18:00

Clarity Cardigan fertig!

Ich habe ihn fertig! Juhuuu ;)

 

 

Ok, zumindest fertig gestrickt. Morgen werde ich mal nach Knöpfen schauen und ihn dann waschen und blocken. Da am Sonntag aber erst Finale bei Bastelschaf ist, gibts jetzt nur Teile davon zu sehen... 

 

 

Freigegeben in Stricken
Sonntag, 19 Oktober 2014 13:30

CCKAL Zwischenstand II

Ich muss zu meiner Schande gestehen, ich bin noch nicht weiter gekommen. Der Cardi ist immer noch auf Dolly dekoriert, der erste Ärmel ist angefangen. Zwischendurch habe ich gerade mehr an der Rosina-Jacke gestrickt. Und letzte Woche bin ich eh nicht zu viel gekommen. Und im Zweitwohnsitz habe ich den Blätterrauschenschal mal weiter genadelt. Ich verspreche aber jetzt, den Clarity mal wieder aufzunehmen ;) Könnte was werden, ich habe Urlaub.

Mit welchen Unwegsamkeiten ich zwischendurch gekämpft habe, habe ich ausreichend beschrieben denke ich. Bei den Überlappungen am Tascheneingriff habe ich ebenso gekämpft wie bei den seitlichen Zunahmen. Die Abnahmen am Ärmel werde ich auch etwas anders gestalten. 

 

 

 

Bin gespannt, wie weit die anderen sind. Beim Bastelschaf könnt Ihr alles nachlesen. 

 

 

Freigegeben in Stricken
Donnerstag, 09 Oktober 2014 18:36

Die Löcher vermeiden ...

Ich habe den ersten Ärmel vom Clarity Cardigan angestrickt. Ist auch gut geworden, nur an den Übergängen habe ich Löcher. Quasi wie bei der Bumerangferse bei Socken. Hätte ich eher geschaltet, hätte ich diese mittels zusätzlich aufgenommenen Maschen verhindert, die ich nachher in den nächsten Reihen einfach wieder rechts und links geneigt abnehme, wie ein Zwickel. 

 

 

So sieht das Ganze jetzt aus (ganz so groß sind die Löcher nicht, ich habe etwas gezogen ...) und ich muss es nachträglich beheben. Beim nächsten Ärmel mache ich das gleich sorgfältiger.

 

Hier bei Ingrid findet ihr noch ein paar Erklärungen dazu. Die Ärmel stricke ich übrigens auch mit der Magic-Loop- Methode wie Ingrid. Das geht super. Die ganze RVO-Anleitung von Ingrid ist toll, schaut sie Euch mal an!

 

Schlägt der Saum auch um bei Euch? Ich hoffe, das legt sich nach dem Blocken. 

 

 

 

Freigegeben in Stricken
Sonntag, 28 September 2014 08:03

CCKAL Zwischenstand I

Heute gibt es den ersten Zwischenstand beim CCKAL. Das Bastelschaf hatte zu diesem herbstlichen Strick-KAL aufgerufen.

 

 

 

Ich bin schon relativ weit durch das viele Zugfahren. Ist auch gut so, denn heute beginnt für mich der zweite KAL ;) Ich habe den Body des Clarity-Cardigan fast fertig. 

 

 

Die Maschen sehen nicht so gleichmässig aus, aber das macht das Blocken nachher sicherlich wett.

 

 

 

Mal sehen, wie weit die anderen so sind... Alle Details und Diskussionen findet ihr beim Bastelschaft!

 

 

Freigegeben in Stricken
Sonntag, 07 September 2014 12:40

CCKAL - es geht los!

Heute geht es los. Das Bastelschaf hatte ja zum gemeinsamen Stricken eines Clarity Cardigan aufgerufen. 

 

 

Zuerst habe ich mit fairalpaka geliebäugelt. Zwitscherhexe verwendet sie und kommt auch mit der Mapro hin, wie sie gestern schrieb. Andere Alternativen habe ich aus Kostengründen wieder verworfen und bin letztendlich dann bei Drops gelandet. Ich habe mich für die Baby Alpaka Silk entschieden und bei Lanade bestellt. Da ich mir wegen den Farben unsicher war, habe ich für die Taschen zwei Farben bestellt. Ich werde allerdings "erika" nehmen, die angegebene "helle grau-lila" passt irgendwie gar nicht dazu (Knäuel ganz rechts). Ist m.E. auch irgendwie kein lila, finde ich. Ich habe nach dem Auspacken erst mal die Banderole kontrolliert, aber es stimmt. Gut, die könnte ja auch vertauscht sein. Die Farbe ist auch sehr schön, keine Frage. Aber sie passt eben nicht zu "grau-lila" - und das hatte ich irgendwie erwartet.

 


 

Meine erste Mapro habe ich - wie empfohlen - mit Nadeln Nr 3,5 gestrickt. Ich komme aber nur auf 23 Maschen, vor und nach der Wäsche.

 

 

Heute habe ich dann eine zweite mit Nadeln Nr. 3 gestrickt, aber noch nicht gewaschen. Hier komme ich auf 24 Maschen. Es fühlt sich aber wesentlich fester an. Ich glaube, sie muss doch noch mal ins Wasser, um sie wirklich vergleichen zu können.

 

 

Ansonsten bin ich mir auch noch unsicher wegen der Größe. Ich trage normalerweise Größe 34 (am Bauch eher 36, aber das ist bei dieser Jacke ja nicht wichtig). Stricke ich nun die Anleitung in 30 oder in 34? Wie macht ihr das mit der Größe? Und den abweichenden Maschenproben - habt ihr doch sicher auch?

 

Und soeben habe ich gesehen, dass das Bastelschaf den Start eingeläutet hat. Dann werde ich mich gleich mal informieren, wer noch alles mitmacht und wie weit die Strickerinnen schon sind ;)

 

Freigegeben in Stricken
mit Eingabe geht's los