Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag

und jetzt passe ich als Rock toll zum neuen Outfit...


Beine ab, aufgetrennt, von den Beinen wieder Stücke untergenäht, abgenäht, rumgenäht, verziert, fertig...

 

 

 

 

 

 

Nur fehlen mir jetzt noch Schuhe, Gürtel und Strümpfe... Da muß ich wohl noch mal los... Und später schaue ich bei RUMS, was die anderen Damen so gezaubert haben...bzw. bei reduce...recycle...restyle... bei Zapperlott, denn da passt der Beitrag noch schnell in den März ...

 

Jacke: Street One

Shirt: H & M

Jeans: Big Deal (alt aus dem Schrank und schon immer etwas zu kurz ...)

Schal: Opus

 

Freigegeben in Nähen
Mittwoch, 30 Januar 2013 07:40

MMM # 5

Heute schaffe ich es mal wieder zum Me-Made-Mittwoch. Erst der Fünfte für mich. Letzte Woche hatte ich schon von meinem Karo-Rock erzählt, den zeige ich Euch heute nun. Ich war soooo stolz auf die Paspeltaschen... Aber der Rest *augen-roll*

Inspiriert von Griselda von Machwerk, die zuletzt immer mal Burda-Schnitte nähte, kramte ich meine Zeitungen raus und suchte nach einem Rockschnitt, der einem gut passenden Kaufrock ähnlich ist. Ich nähte dann eine Kombi aus verschiedenen Anleitungen und mit diversen Änderungen. Zufrieden bin ich nicht so richtig, aber da ich ihn letzte Woche getragen hab, keiner ein Wort drüber verloren hat, scheint er doch nicht so schlecht zu sein.

 

Der Bund könnte etwas lockerer sitzen. Die Karos treffen weder seitlich noch hinten aufeinander - ich habs versucht. Bei den Kaufröcken stimmen sie auch nicht, hab extra nachgeschaut. Er könnte 3 cm länger sein. Den RV hätte man besser an die Seite machen können, hintere Naht gespart.

 

Fazit:

Überlege genau, ob ein Stoff sich zum diagonalen Zuschnitt eignet

Verwende kein billiges Futter

Bügle bei dehnbaren Stoffen (insbesondere im diagonalen Fadenlauf) Vlieseline unter den Reißverschluß

Prüfe die Bundweite genauestens beim Anprobieren

Prüfe die Saumlänge vor dem Zuschnitt

 

Bei Wiebke von Kreuzberger Nähte könnt ihr heute die anderen Me-Mades anschauen! Vielen Dank an die Entertainer!

 

Ich denke, für mich ist heute ein guter Tag, um mich am Wildspitz zu versuchen...

 

Stoff: uralt aus dem Lager, Wollegemisch, schwarz-beige/braun/senf?

Futter: ein alter Kupon aus dem Lager

Schnitt: Burda 11/2012, Rock kombiniert aus Nr. 123, 124 und 125

Pullunder: Promod (Lieblingsteil)

 

 

 

Freigegeben in Nähen
Mittwoch, 31 Oktober 2012 12:52

MMM - zum ersten Mal dabei!

Endlich hab ich es auch mal geschafft, beim MMM dabei zu sein! Ich zeige Euch heute einen Rock, der schon länger zugeschnitten hier liegt. Ein paar Nähte hatte ich auch schon geschafft. Leider kamen 328 andere Dinge dazwischen und arbeiten gehen muß frau ja auch noch. Heute ist er aber fertig geworden. Es ist ein ganz einfacher Rock. Schnitt Norma aus Ottobre 5/2010. Ließ sich gut nähen, ich habe nur über die Hüfte die Rundung etwas weggenommen, da es beulte. Vll. lag es auch daran, dass ich eine Größe größer zugeschnitten habe, da ich den Bund lieber hüftig mag. Das Besondere daran ist eigentlich nur der Blümchenstoff. Ich glaube, der ist schon sehr alt. Ich hab ihn von der Großmutter meines Ex-Mannes bekommen, es waren zwei Stücke und daraus sollte wohl auch mal ein Rock werden. Es waren nämlich mit Heftfaden bereits Abnäher angezeichnet/-genäht. Ich schätze mal, er ist aus den Fünzigern. Ich werde noch mal nachfragen. Muß den Rock sowieso mal vorführen, denn darüber wird sie sicher freuen, dass ich noch was schönes draus genäht habe. Sie ist auch schon weit über die 90 - theoretisch könnte der Stoff noch viel älter sein... Es ist noch etwas übrig, daraus werde ich sicher noch ein Accessoire nähen.


Die Seitenähte habe ich mit der Overlock versäubert und den Futtersaum auch. Der Saum sollte mit der Hand umgenäht werden - ach nee, das ist nichts für mich. Das kann ruhig die Maschine machen. War allerdings nicht so leicht wegen der Rundung. Ich find ihn noch ein bißchen einfach - was meint ihr? Muß noch was dran?

Vielen Dank an die Organisatorinnen des MMM!

 

Schnitt: Norma aus Ottobre 5/2010

Stoff: Blümchenstoff vom Dachboden und schwarzer Stoff vom örtlichen Kaufhaus

 

Freigegeben in Nähen
Donnerstag, 04 Oktober 2012 11:42

Wenn ich mal wieder Zeit habe

nähe ich an meinem Rock weiter...


Aber vorher musste ich noch ein paar Geschenke nähen... 2 Mini-Gretelies für ein Schwesterherz und ein Luxusweib:

 

 

 

Und dann noch 3 MP3-Player-Täschchen für 3 hippe Girlies:

 

 

 

so sehen sie von hinten aus:

 

 

 

Schnitt Täschchen: Mini-Gretelies

Stickerei: Herzblumen-Freebie

Stoffe: DaWanda und Lieblingstante

Schnitt MP3-Player-Täschchen: eigener

Stickerei: Toni macht Musik

 

Freigegeben in Nähen

Suchst du was genaues?

Folge mir auf

mit Eingabe geht's los