Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Socken

Freitag, 02 Juli 2021 23:48

Socken, ich brauche Socken!

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

In ihrem letzten Blogbeitrag schreibt Andrea aka Karminrot über ihre Sockenschublade. Ich habe auch eine. Eine große. Weil ich schon lange Socken stricke. Die ersten gehen jetzt kaputt. Manche habe ich geribbelt. Und das noch brauchbare wieder aufgewickelt. Neulich habe ich ein paar Socken weggeworfen. Da war nichts mehr zu retten.

Freigegeben in Stricken
Freitag, 12 Februar 2021 05:16

Wolle ohne Ende

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Wieder mal ließ ich mich durch Instagram beeinflußen ähm inspirieren. Durch die Farben des 12 days of knitmas mkal 2020. Am liebsten hätte ich mir die original Wolle direkt in Amerika bestellt.

Freigegeben in Stricken
Mittwoch, 09 Dezember 2020 02:04

Card Party

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Hier wird immer noch gerne Karten gespielt. Besonders vom großen Kind. Deshalb musste sie diese Socken bekommen. Card Party - let's play...

Freigegeben in Stricken
Donnerstag, 04 Juni 2020 14:53

Over the rainbow

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Das hübsche Sockengarn von Zwerger OPAL* habe ich mal in einem meiner LYS mitgenommen. Und einen (sehr) kleinen Teil davon in meinen Pünktchensocken verarbeitet.

Fakten

Freigegeben in Stricken
Dienstag, 03 März 2020 03:15

Freche Freunde

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Diese hübsche OPAL Wolle aus der Freche Freunde Kollektion* durfte ich mir beim Tag der Wolle 2019 in Freiburg mitnehmen.

Fakten

Freigegeben in Stricken
Samstag, 15 Juni 2019 01:30

Pünktchen

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Als ich diese Socken im März strickte, war mir noch nicht klar, dass es meine erste veröffentlichte Socken-Anleitung werden würde. 

Fakten

Freigegeben in Stricken
Donnerstag, 25 Oktober 2018 03:57

Socktober 2018

[Werbung]

In diesem Jahr habe ich erfolgreich am Socktober teilgenommen. Kleinere Projekte boten sich im Oktober geradezu an, da eine längere Urlaubsreise bevorstand, die mich noch dazu ins Warme brachte. Große wollige Projekte haben da für mich keinen Sinn.

Freigegeben in Stricken
Sonntag, 22 April 2018 08:14

Soxx No. 19

Auf der diesjährigen H & H in Köln durfte ich die neuen Regia Premium Sockengarnqualitäten bereits bewundern. Die neuen Garne werden im Sommer in 3 verschiedenen Ausführungen in den Handel kommen. Ihr dürft Euch bereits jetzt auf tolle Mischungen mit Yak, Seide sowie Alpaka freuen. 

 

Fakten

  • Wolle

    Regia Premium Silk in gold, natur und silberblau, erscheint im Sommer im Handel

  • Nadeln

    2,5 mm Nadelspiel Symphonie von KnitPro

  • Anleitung

    Soxx No. 19 aus TOPP Soxx Book by Stine & Stitch

  • Autor

    Kerstin Balke

Freigegeben in Stricken
Samstag, 07 Januar 2017 18:32

Fair Isle Flower Socks

Ich habe mich durchgebissen. Ja. Und ziemlich geflucht. Fair-Isle mit je 1 Faden links und rechts auf der Hand, noch dazu magic-loop, nö. 

 

 

Aber ich wollte doch so gerne passende Socken zu meinem Jumpsuit. In dunkelblau. Mit weißen Sternchen. 

  

 

Und nach 3 Monaten und gefühlten zwölfzig anderen Projekten zwischendurch bin ich jetzt stolze Besitzerin von blau-weißen Fair Isle Flower Socks.

 

 

Nicht zuletzt auch durch eine schöne Aktion auf Instagram motiviert, sucht mal nach dem hashtag #calendarsoxcal2017, organisiert von @babytoertchenliebe. Und damit habe ich tatsächlich nur noch 2 (in Worten: zwei!) Projekte auf den Nadeln. Eine Jacke und ein paar Stulpen. Ach so, und 3 Decken. Die zählen aber nicht, das sind Langzeitprojekte.

 

Aber jetzt schlage ich noch ein mindless-Projekt für den Stricktreff nächste Woche an. Und morgen noch die schwarzen Handschuhe, die ich unbedingt brauche. Schwarz kann ich aber nur noch tagsüber stricken. Das Alter hat nix schönes ;)

 

Und ab damit zu Marisas monatlicher Auf-den-Nadeln-Aktion und zur Stricklust.

 

Happy knitting!

 

Freigegeben in Stricken
Samstag, 08 Oktober 2016 15:46

Smooth Operator

Beim diesjährigen Yarncamp in Frankfurt - Bericht folgt - hatte ich mir Sockenwolle für ein einfaches Zwischendurch-Projekt mitgenommen. Die Wolle hatte ich von Marce aus Florida geschickt bekommen, wir tauschten Regia gegen KnitPicks. 

 

 

Von der lieben Fia aka stich.fest bekam ich den Tip, doch die Ferse nach Susan B. Andersons Anleitung Smooth Operator Socks zu stricken. Fia berichtet auf ihrem blog auch ausführlich darüber und das tue ich hier jetzt auch, denn ich bin wirklich begeistert!

Als erstes verpasse ich Euch einen Ohrwurm ... smooth operator... *träller* wer kennt das Lied nicht...?

 

 

 

Wieder zuhause angekommen, ich hatte schon über die Fersen gestrickt bei den Socken, besorgte ich mir erst mal die Anleitung über ravelry. Günstig ist sie mit knapp 6 USD nicht, aber sie ist sehr ausführlich bebildert und geschrieben mit vielen Tips, die ich auch als alter Sockenhase noch gut gebrauchen kann. Die Anleitung gibt es bislang nur in englisch. Aber traut Euch! Ich liebe englischsprachige Anleitungen!

 

 

Bislang mochte ich nachträglich eingestrickte Fersen nicht so gerne. Es entstanden immer Löcher. Nicht mit dieser Anleitung! Ganz einfach zu stricken, aber ein toller Effekt! Diese Art der Maschenaufnahme werde ich demnächst auch für eingestrickte Ärmel anwenden, da entstehen auch gerne Löcher.

 

 

 

Die Ferse hat eine Reihe zuviel bekommen, deswegen ist ein kleines "Schnütchen" entstanden. Macht aber nichts. Die nächste wird besser. Und irgendwie habe ich mich bei der Spitze auch verzählt, sie ist etwas sehr spitz geworden. Auch das ist ok, wie ihr seht, passt die Socke trotzdem perfekt.

 

Fazit:

Für nachträglich eingestrickte Fersen werde ich zukünftig immer diese Anleitung verwenden! Den Schaft mache ich demnächst wieder kürzer, er ist mir eigentlich zu lang und dadurch auch etwas straff am Bündchen. Die Investition in diese Anleitung hat sich auf jeden Fall gelohnt.

 

Fakten

KnitPicks Stroll Fingering Peapod für die Bündchen, Ferse und Spitze

KnitPicks Felici Candy Jar für Schaft und Fuß

60 Maschen, 1 rechts, 1 links fürs Bündchen, smooth operator socks nachträglich eingestrickte Ferse und Sternchenspitze

gestrickt auf KnitPro Zing Nr. 2,25 bzw. KnitPro Karbonz Rundstricknadel Nr. 2,25

Gewicht: 70 g

 

Und da von der schönen Wolle noch so viel übrig ist, habe ich gleich die nächsten Socken angeschlagen. GumGum- oder Spiralsocken. Wollte ich immer schon mal stricken - perfekt für bunte Reste! Die Socken hüpfen jetzt ganz schnell zu Marisas Auf-den-Nadeln im Oktober...

 

 

Happy knitting!

 

 

Freigegeben in Stricken
Seite 1 von 4

Suchst du was genaues?

Folge mir auf

mit Eingabe geht's los