Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag
Dienstag, 03 März 2020 03:15

Freche Freunde

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Diese hübsche OPAL Wolle aus der Freche Freunde Kollektion* durfte ich mir beim Tag der Wolle 2019 in Freiburg mitnehmen.

Seitdem lagerte sie in meiner Sockenwoll-Kiste. Im Januar war ich mit der lieben Kathi aka myling zum Frühstück-Stricken verabredet und hatte aktuell kein mindless knitting Projekt zur Hand. Ich nahm mir das Knäuel Opal Freche Freunde, Farbe Schaumschläger*, und ein paar Nadeln mit und strickte Socken an. Weit bin ich allerdings nicht gekommen, da wir sooo viel zu besprechen hatten...

Im Februar wurde ich dann krank und konnte aber immer mal ein paar Reihen stricken. Schnell wuchsen die fröhlichbunten Socken.

 FF4

Und genauso schnell wurden sie mir dann auch aus der Hand gerissen. Meine Tochter gefielen sie sehr gut und sie braucht nötiger Socken als ich. Ich brauche eigentlich gar keine mehr :)

FF1

Die Socken habe ich folgendermaßen gestrickt:

60 Maschen anschlagen
20 Reihen Bündchenmuster (abwechselnd 1 rechts, 1 links)
18 Reihen Schaft, Aufteilung wie folgt: 1 rechts verschränkt, 3 links - achte darauf, dass die verschränkte Masche auf einer rechts-Masche aufsetzt, das ist optisch schöner
eine Ferse nach Wunsch einfügen - hier habe ich eine verstärkte Käppchenferse gestrickt mit Hebemaschen

Für den Fuß habe ich das Muster am Oberfuß weitergeführt und die Sohle glatt links gestrickt. Nachdem ich die Zwickelabnahme der Ferse gestrickt hatte, habe ich der Einfachheit halber (oder weil ich lieber rechte Maschen stricke :) ) die Socke von rechts auf links gedreht und die Runden weiter in glatt rechts gestrickt mit einer verschränkten linken Masche statt der rechten. Funktioniert wunderbar. Um den Wechsel etwas zu verbergen habe ich quasi eine Art Wendemasche eingebaut, die man sonst bei verkürzten Reihen verwendet.

FF3


Als der Fuß die gewünschte Länger erreicht hatte, habe ich eine Sternchenspitze - auch in glatt links - angefügt. Den Socken habe ich bis zum Schluß auf der linken Seite gestrickt.

 FF

Viel Spaß beim Nachstricken!

Aufgrund vieler Nachfragen: Um die passende Ferse und/oder Spitze für jeden Fuß zu finden, empfehle ich das Buch Der geniale Sockenworkshop* von Stephanie van der Linden.

 

Happy Knitting!

Verlinkt mit:

Caros Fummeley
Lieblingsstücke
Maschenfein
Creadienstag
Handmade on Tuesday

Fakten

Gelesen 946 mal Letzte Änderung am Samstag, 07 März 2020 06:14

4 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Donnerstag, 12 März 2020 07:06 gepostet von fritzi

    Liebe Sylvia,
    vielen Dank. Es freut mich sehr, wenn er Dir gefällt! Du bist herzlich eingeladen, immer wieder vorbei zu schauen.
    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link fritzi Donnerstag, 12 März 2020 07:05 gepostet von fritzi

    Liebe Annette, sehr gerne! Probier es einfach mal aus. Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link annette Mittwoch, 11 März 2020 20:16 gepostet von annette

    ...oh danke dir für den tipp...das wird gleich probiert...ich stricke die wickelmaschenferse, da müsste es gut klappen, denn ich finde die linke seite soooo schön....
    herzlichst
    annette

  • Kommentar-Link silviabirnbaum Mittwoch, 11 März 2020 12:51 gepostet von silviabirnbaum

    Hi, jetzt habe ich es geschafft, mich hier anzumelden, du hast einen sehr schönen Blog, schaue bestimmt öfters vorbei.


    Liebe Grüße

    Silvia Birnbaum

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

Folge mir auf

mit Eingabe geht's los