Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag
Creativsalat

Creativsalat

Bernina

Bernina Old Block Sampler Quilt Along

Bernina Old Block Sampler Quiltalong

Bernina Bloom Along

Bernina Bloom Along

Bernina Sail Along

Bernina Sail Along

BERNINA Safari QAL
Freitag, 21 Juni 2024 01:18

Frühjahrsgestrick

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Der Blog ist ein wenig eingeschlafen. Frühjahrsmüdigkeit...? Aber wenigstens zeige ich Dir jetzt mal gesammelt, was ich im Frühjahr so alles gestrickt habe.

Den Montrose Cardigan habe ich bei Maschenfein gesehen und musste ihn auch stricken! Auf der H & H habe ich ihn dann sogar an der lieben Marisa persönlich bewundern dürfen, soo toll! Meiner ist im Frühjahr fertig geworden, aber in fertigem Zustand ist er immer noch nicht fotografiert (die Knöpfe müssten noch gefunden und dran genäht werden). Hier ist er aber fast fertig, und Du siehst, wie er mal aussehen wird (hier fehlt auch noch die Knopfleiste).

 

Gestrickt habe ich ihn aus Flora von Drops*, kombiniert mit Silkhair von Lana Grossa*. Die Jacke ist kein Leichgewicht, sie wiegt stolze 700 Gramm. Dafür hält sie aber auch schön warm! Ich könnte sie jetzt im (kühlen) Sommer auch gut tragen - wäre sie denn fertig - siehe oben.

Danach wurde ein Winterpullover fertiggestellt, der es aber auch noch nicht aufs Foto geschafft hat. Fairy Bouquet hatte ich bei Habt es fein strickt im Podcast gesehen und musste ihn auch stricken. Hier siehst Du zumindest, dass er fertig ist, er wartet eben auch noch auf seinen großen Moment.



Gestrickt habei ich ihn aus Soft Lama fine von Svarta Faret, kombiniert mit Setasuri von Lana Grossa*. Seta Suri ist eine tolle Alternative zu Mohairgarnen, die werde ich demnächst öfter verstricken, sie ist nämlich nicht so pieksig wie Mohair. Die Soft Lama fine bekommst Du bei Eddna.de - ein toller Onlineshop für skandinavische Wollqualitäten!

Beendet habe ich auch endlich mal meinen Twister. Die Jacke erinnert mich sehr an das Stiel-Eis mit dem Namen. Die Anleitung heißt November Jacket und ist von Petite Knit. Aber so konnte das bunte Teil in Knallerfarben bei mir nicht heißen...


Gestrickt habe ich die Jacke aus Flora* und Kid Silk* von Drops. Da gab es toll zusammenpassende Töne in den gewünschten Knallerfarben! Die Taschen habe ich später "drauf" gestrickt, da bin ich von der Anleitung abgewichen. Gefällt mir so auch sehr gut. Ein wenig weiter hätte sie sein können, aber es geht auch so, denn ich schließe meine Jacken sowieso nie.

Als nächstes habe ich ein echtes Sommerteilchen gestrickt, und zwar das Shirt 100 - die Jubiläums-Anleitung der lieben ChrisBerlin. Ich durfte teststricken - das hat Spaß gemacht. Hier habe ich mir die original Wolle Cumbria von Pascuali* gegönnt, es reichten mir sogar 4 Knäuel! Hier die Variante mit seitlichen Zöpfen und tiefem Ausschnitt.


Das Shirt kannst Du in ganz vielen Varianten stricken! Deshalb habe ich gleich ein zweites angeschlagen - mittlerweile ist es auch schon fertig und tatsächlich fotografiert. Ich hatte noch ein schönes Baumwoll-Misch-Garn von Lana Grossa, Linea Pura Collino*, im Lager, das passte hervorragend. Auch diese Variante hat den tiefen Ausschnitt, aber seitliche Rippen.  


Alle genauen Details findest Du in meinen Ravelry-Projekten.

Was hast Du so gestrickt im Frühjahr?

Happy Knitting!

Gib mir doch ein paar Sternchen, wenn Dir mein Beitrag gefällt - vielen Dank!

Gelesen 50 mal Letzte Änderung am Montag, 24 Juni 2024 08:19

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

Folge mir auf

mit Eingabe geht's los