Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

Dienstag, 29 April 2014 21:11

Haruni

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wieder mal ein Lacetuch. Es ist schön geworden, aber doch sehr bunt ;) Ob ich das jemals tragen werde ... 

 

 

 

Zumindest passt es heute erst mal in den Creadienstag. Mal schauen, was die anderen so creatives zu zeigen haben ...

 

Anleitung

Haruni von Emily Ross über ravelry

Wolle

Zitron filigran

Samstag, 26 April 2014 10:47

Clapo-Ktus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Super gerne habe ich beim Frühjahrswickelwichtelknäuel in der Podcasting-auf-Deutsch-Gruppe bei ravelry mitgemacht! Ich bekam eine wunderbare selbstgefärbte Wolle in schönen grün-Tönen und ganz viele Geschenke darin eingewickelt. Gestrickt habe ich daraus einen Clapo-Ktus. 

 

 

Anleitung

Clapo-Ktus über ravelry

Wolle

von meiner Wichtelmama

 

Sonntag, 09 März 2014 10:57

Kapitulation...?

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Heute ist das 3. Treffen vom Frühjahrs-Jäckchen-Knit-Along. Thema ist 

Erster Zwischenstand: 
Stolz auf den Fortschritt, Schwierigkeiten und Lösungen 

Was soll ich sagen...? Es ist nichts weiter passiert bei mir... Das angefangene Jäckchen Always fristet sein Dasein im Strickkorb und wurde in den letzten 2 Wochen nicht weiter beachtet.

 

 

Ein anderes Jäckchen habe ich auch nicht angefangen. Mir fehlen einfach die Ideen. Und die Wolle. Und schon wieder kaufen wollte ich nicht, es liegt genug herum... Das heißt nicht, dass ich untätig war. Ich habe die Dolcezza gestrickt.

 

 

Den größten Teil im Auto auf dem Weg in den Urlaub. Sogar fertig. Aber sie ist viel zu kurz für einen Schal. Also noch einen Knäuel nachgeordert. Auf den warte ich noch. Und gestern habe ich unter einem Wutanfall aus dem Stash Zitron Filigran gewickelt und den Haruni angefangen. Der wird schön.

 

 

Zudem mache ich noch beim Frühjahrswichtel-Wickelknäuel in der Podcasting-auf-Deutsch-Gruppe mit und bin ausserdem noch krank. Aber irgendwann werde ich ein Jäckchen in Angriff nehmen. Versprochen. Vll. sogar noch vor Ostern ;)?

In der Zwischenzeit bewundere ich einfach all die fleißigen Strickerinnen beim FJKA, die sogar schon zwei- oder mehrmals geribbelt haben und immer wieder aufs Neue beginnen... Chapeau, meine Damen! Da fehlt mir die Geduld. Einen wunderbaren sonnigen Sonntag @ll!

 

Sonntag, 16 Februar 2014 16:22

Zu wenig Zeit...

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Sehr weit bin ich mit meinem Jäckchen noch nicht gekommen. Ich wollte die Drops-Jacke "Always"  aus Stash-Wolle stricken.

 

                                                              Quelle: www.garnstudio.com

 

Doch die Anleitung stimmt nicht. Ich hätte es wissen müssen, da ich bei der letzten Weste den gleichen Rand gestrickt habe. MIT verkürzten Reihen. Ist hier aber nicht angegeben. Also, ribbeln? Zumindest bis zum Saum? Der sich auch rollt, trotz der Anpassung der Nadelstärke gemäss diesem Tip aus Kerstins Strickforum. Zuerst hat er sich auch nicht hochgeklappt. Aber jetzt doch. Vll. würde sich das durchs Spannen geben.

 

 

Man sieht es auf den Fotos nicht so gut, aber es ist enorm. Der kraus gestrickte Rand zieht sich sehr stark zusammen. Das wird sich mit Spannen auch nicht viel ändern.


Die nächste Idee war nun dieses Jäckchen "In Leaf" von Knitty.

 

Quelle: www.knitty.com

 

Aber die Anleitung ist englisch. Schaffe ich das? Ja, das schaffe ich ;) Mache ich nochmal eine Maschenprobe oder nehme ich einfach eine Nadelstärke mehr?

 

Aber wann...? Im Zug ist mir das zu groß, da gehen nur Socken. Naja, ich stricke ja nun doch mit der Schurwolle aus dem Stash, die passt/wärmt im Herbst auch noch...

 

Ich gehe erst mal schauen, wie weit die anderen Damen so sind beim FJKA im MMM.

 

 

Sonntag, 02 Februar 2014 09:33

Frühjahrs-Jäckchen-Knit-Along

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der Frühjahrs-Jäckchen-Knit-Along beginnt heute am 2. Februar 2014! Meike von crafteln führt hier durchs "Programm" ;) Ihre grün-Idee finde ich schon mal toll! Danke für die Organisation! Heute lautet das Thema wie folgt:

 

Inspiration

Habt ihr schon ein Bild im Kopf, was ihr unbedingt stricken wollt? Bilder, die euch inspiriert haben oder sogar schon eine konkrete Anleitung, die ihr umsetzen wollt? Prima! Falls nicht, suchen wir gemeinsam nach Inspirationsquellen, in Magazinen und in den Weiten des Internet. Fehlt euch noch die passende Wolle, um Euer Wunschprojekt zu verwirklichen? Wir tauschen uns auch über Materialquellen und Materialeigenschaften aus.

 

 

Ich habe bislang noch nichts richtig passendes gefunden. Eigentlich wollte ich diese Wolle als nächstes verstricken, die hier schon seeehr lange liegt. Man beachte die DM-Preise ;)

 

 

Aber sie ist einfach zu dick für ein Frühjahrsjäckchen. Vielleicht stricke ich für den kommenden Herbst etwas daraus. Auch eine Strickjacke, aber das ist ein anderes Thema.

Ich werde auf jeden Fall versuchen, Wolle aus meinem Stash zu verstricken. Deswegen werde ich gleich mal auf den Speicher gehen und schauen, ob ich noch etwas passendes finde. Ansonsten muss ich leider, leider ins Wollgeschäft *grins*Geliebäugelt habe ich hier schon mit dieser tollen Baby-Alpaka von fairalpaka, über tichiro gefunden. Diese Qualität würde ich sehr gerne mal ausprobieren.

Aber irgendwie weiß ich weder, wie das Modell aussehen soll noch die Farbe, noch das Garn. Deswegen kommt mir das heutige Thema Inspiration ganz recht. Ich lasse mich einfach bei den anderen Strickerinnen erst mal inspirieren ...

 

Edit: auf dem Speicher habe ich nur noch 2 Garne gefunden, die mengenmäßig Ideen zulassen. Das erste ist ein furchtbares rosé, ich weiß nicht... Eine Mischung aus 50 % Merino und 50 % Akryl.

 

 

Die zweite ist eine weiße Baumwollmischung.

 

 

 

 

Gefallen würde mir die Jacke mit Neztmuster aus dem aktuellen Online-Heft, Nr. 30. Oder auch verschiedene Drops-Modelle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 26 Januar 2014 17:25

Blender Socks 3/14

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Aus 3 verschiedenen Resten habe ich für Mini Socken gestrickt. 

 

 

Inspiriert bei Ravelry in der Rest-End-Gruppe habe ich Blender Socks gestrickt. Dabei werden die Farben so ineinander geblendet, dass man die Übergänge kaum sieht. Das hat super Spaß gemacht und die Socken sind sogar fast gleich geworden. Die Farben sind in echt noch strahlender.

 

 

 

 

Mittwoch, 15 Januar 2014 20:00

MMM 1/2014

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ich schaffe es tatsächlich mal wieder zum Me Made Mittwoch. Heute mit einer in den letzten Wochen gestrickten Jacke in Seersucker-Optik. Es ist ein Wahnsinnsteil geworden. War ja schon abzusehen. Eigentlich. Das war mal wieder ein Fall von "ich-weiß-genau-das-dass-nichts-wird-und-mache-es-aber-trotzdem" - kennt ihr das auch?

 

 

Es ist schon "was" geworden, aber für mich einfach zu groß, finde ich. Frau sollte dafür sehr groß und schlank sein. Oder was meint ihr?

 

PS. Die Kommentarfunktion sollte dann wieder funktionieren und hier nochmal der link zum MMM - wo ihr die anderen Mädels findet. Falls oben der zu unauffällig ist ;)

 

Anleitung

Handmade Kultur Nr. 4/2013

Wolle

Filati da Collezione Campana (10 Knäuel)
 
Filati da Collezione Hercolamb (15 Knäuel)
 
Dienstag, 14 Januar 2014 06:46

Plain vanilla socks 1 + 2/14

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Plain vanilla ist doch eine schönere Bezeichnung wie "Stinos" für einfache Socken. Gehört habe ich den Begriff zum ersten mal auf Tinis Podcast und gleich übernommen. Ich kannte den bisher nur aus dem Finanzwesen, gell mb ;)? Das Pärchen 1/14 ist für meinen Lieblings-Brötchenlieferanten.

 

 

Das Pärchen Nr. 2/14 ist für mich! Begonnen vor einem Jahr, befreiend, so ein UFO zu beenden ;)

 

 

Wolle

1/14 - Gründl Hot Socks 4fach

2/14 - Regia winter color 4fach

 

 

Freitag, 27 Dezember 2013 10:41

Heute ist ein guter Stricktag

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Mein Gips ist ab *froi*. Trotzdem bin ich noch total angeschlagen und werde den halben Tag auf dem Sofa verbringen mit Laptop und Strickzeug.

Die Jacke wächst, langsam aber stetig...

 

Sonntag, 22 Dezember 2013 10:34

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

500 Maschen ist schon ein Wort. Runde um Runde, eine Weihnachtsschmonzette und einen Tatort (mb Du liest richtig ;) ) später sah das Ganze dann so aus

 

 

Ganz schön lange Runden... Und ausserdem ärgern mich wieder die KnitPicks. Die Seile gehen aus den Fassungen und reiben an der Hand. Hoffentlich gehen sie nicht ganz ab, wäre ärgerlich , mitten im Stricken. Vor allen Dingen wird das Ganze richtig schwer mit der Zeit, das merke ich jetzt schon. Ich verarbeite ja sicher auch mind. ein Kilo Wolle...

 

Jetzt geht es erst mal dem Lebkuchenteig an den Kragen und dann gehts weiter mit der Jacke.

 

Seite 17 von 20

Suchst du was genaues?

mit Eingabe geht's los