Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

Freitag, 12 April 2019 03:36

Baker's Twine und Schachenmayr

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

[Werbung]
Irgendwann trifft es wohl JedeN von uns... Wir sind infiziert. Von der Ringelkrankheit. 

Baker's Twine, die neueste Anleitung von Catharina aka ducathi, lockte uns auf Instagram mit gestrickten Ringeln. Jede(r) fragte sich, was das wohl werden soll...? Gardinenringe? Gestrickte Zopfgummis? Abtropfring für die Kaffeekanne...? 

 

Die Lösung folgte dann bald. Catharina hat sich eine moderne Version von gestrickten Topflappen ausgedacht. Man kombiniert 2 verschieden farbige Baumwollgarne miteinander und imitiert so das Bäckersgarn, bekannt eben als baker's twine, das früher zum Binden benutzt wurde, beim Bäcker, Metzger oder im Kramladen. Heute nutzt man es dekorativ für Verpackungen und bekommt es in allen erdenklich Farbvarianten. Und das ist das tolle an Catharinas Anleitung, man hat unendlich viele Möglichkeiten, Farben zu kombinieren und die Topflappen für jede Küche und Haushalt passend zu gestalten. 

Meine Farbkombi ist sonnengelb und weiß. Denn ich stricke die ersten Baker's Twine für meine Mum. Passend zu ihrer Küche. 

Verwendet habe ich die Catania von Schachenmayr. Und schwups sind wir zurück auf der diesjährigen h & h in Köln. Der erste Stand, den wir besuchten, war Schachenmayr. Da mussten wir uns nämlich zuerst Carinas Werke anschauen. Sie hatte anlässlich des 30. Geburtstages des Garns ein echtes Häkelmonster aus Catania gehäkelt. Ist es nicht perfekt?


Und ebenfalls aus der Catania hat sie sich eine gestrickte Brustprothese ausgedacht, die man nach einer Mastektomie anstelle eines Silikonkissens verwenden kann. Es fühlt sich richtig echt an und muss nicht durch eine aufwendige OP eingesetzt werden. Ist das nicht eine tolle Idee?

Die Catania von Schachenmayr feierte übrigens ihren 30. Geburtstag mit einem rauschenden Fest

Mittlerweile kann man für die Catania eine Farbkarte mit Echtfäden bekommen. Auch als Endverbraucher. Das finde ich wirklich klasse. Gedruckte Farben sehen doch immer ganz anders aus als das Original. Auf der Messe stand ein Riesen-Knäuel - nur aus Catania. Und viele fleißige Häkler(innen) haben es bestückt

 

Auch eine neue Krönchenwolle wird es geben. Sockenwolle mit Bambus. 

Am Schluß habe ich mich bei Schachenmayr/MEZ auch nochmal bei den Stoffen umgesehen, die mich persönlich auch sehr interessieren. Hier folgt sicher noch ein weiterer Bericht.

Niedliche Modelle in allen möglichen Stoffqualitäten gab es zu bestaunen

Besonders hübsch finde ich auch die bunte Stoffkollektion von Arne und Carlos. Leider habe ich kein Foto davon. Dafür von den niedlichen Vögelchen, die auch von Arne und Carlos designed wurden.

 

Am Stand von Schachenmayr herrscht immer eine Art von "zuhause-Gefühl". Man fühlt sich sofort wohl, wird nett empfangen und umsorgt, trifft sich immer wieder mit BloggerInnen und viele bekannte Gesichter. Vielen Dank an Schachenmayr und vor allem an Steffi!

Verlinkt bei
Lieblingsstücke 
Meine Fummeley
Auf den Nadeln 

Happy knitting!

 

 

Fakten

Gelesen 304 mal Letzte Änderung am Samstag, 13 April 2019 09:38

2 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Montag, 15 April 2019 06:53 gepostet von fritzi

    Liebe Domic,

    die Farben passen auch wirklich gut. Oh wie ärgerlich, dass Du einen verloren hast. Wenigstens ist er schnell reproduziert.

    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Domic Sonntag, 14 April 2019 12:03 gepostet von Domic

    Witzig, ich habe auch gerade einen Bakerstwine in gelb und weiß auf den Nadeln - allerdings habe ich Nummer 1 in der Strassenbahn verloren *hoil*

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

mit Eingabe geht's los