Me Made Mittwoch

Me Made Mittwoch

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

WoF - Woman on Fire

Woman on fire

Meine Fummeley

Meine Fummeley

Daniela Olschewski

Daniela Olschewski Hobbyfotografie

Stoffkarte

Stoffkarte

ravelry

ravelry

Sew La La

Sew La La 

Handmade on Tuesday

Handmade on Tuesday

creadienstag
Samstag, 30 Januar 2021 08:25

Kolding

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

[Werbung]
In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links, diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Hier kannst Du nachlesen, was das bedeutet.

Der Kolding erwischte mich kalt am 29. November letzten Jahres. Auf Instagram entdeckte ich, dass die liebe Carina zusammen mit ein paar weiteren Damen den Kolding aus Regia-Krönchen-Wolle strickt. Sie fragte mich, ob ich nicht einsteigen möchte in den kleinen KAL. Da ich noch ein bißchen Krönchenwolle im Lager hatte, sagte ich zu...

Allerdings hatte ich nur 3 Knäuel der Regia Premium Silk in einem schönen rosé-Ton*. Gekauft im Ausverkauf des K*** in Mainz. Des einen Leid, des andren Freud... Glücklicherweise bot mir die liebe Stefanie gleich an, mir noch Wolle nachzuliefern. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an Schachenmayr für die kostenlosen Produktproben!

Ich fing also mit Begeisterung an zu stricken und ribbelte nach einem halben Knäuel erst mal wieder. Das Maschenbild gefiel mir nicht, die Löcher am Rand leider auch nicht, sorry, liebe Chris. Carina ging es übrigens genauso, sie hat den Rand auch abgeändert.

Ko8

Ich veränderte die Nadelstärke und strickte mit Nadeln Nr. 3,5 mm weiter. Trotz ribbeln ging es schnell voran und machte Spaß. Auch wenn sich die Reihen später wirklich zogen... Das Patentmuster gefällt mir sehr gut und die Wolle flufft hier auch so richtig schön auf. Nach dem Bergfest wurde ich gefühlt immer schneller und strickte mir vor Weihnachten fast noch eine Sehnenscheidenentzündung herbei. Passte wohl auch gerade zu meiner damaligen Stimmung. Weihnachten ist echt nicht mein Fest. Und in diesem Jahr auch noch unter erschwerten Bedingungen, die es gefühlt erst leichter gestalten sollten - was sich aber dann doch alles anders entwickelte. Nun ja, wem sage ich das? Ging uns ja allen so.

Ko9

Abgekettet habe ich den Kolding dann am 24. Dezember. Laut Ravelry. Dann wird das wohl so sein.

Ko

Gestern haben wir endlich mal Fotos gemacht. Das ist in den Wintermonaten immer die größe Hürde für einen Blogbeitrag. Und nun sitze ich hier, während meine Brötchen im Ofen backen und schreibe endlich mal wieder einen Beitrag für den Samstagsplausch. Den Teig für die Brötchen habe ich in meinem Neuzugang geknetet. Ich habe mich endlich entschieden, die im Sommer gekaufte Kitchenaid* wieder ausziehen und eine Ankarsrum* einziehen zu lassen. Das war ein absolutes Freu-Ereignis diese Woche! Denn ich liebe gutes Werkzeug, habe ich das schon mal erwähnt :)? Um das kurz zu vervollständigen: Die Kitchenaid ist keine schlechte Maschine - ganz im Gegenteil! Nur für meine Bedürfnisse - ich backe sehr viel Brot und Brötchen - passt die Ankarsrum wesentlich besser. Einen tollen Blogbeitrag (bzw. eine ganze Themenwoche) findest Du bei Kleiner Kuriositätenladen und JankesSoulfood. Wenn es Dich interessiert. Aber zurück zum Thema.

Der Kolding ist ein riesiger Schal, den man quasi auch als Jackenersatz tragen kann. Er hat eine ungewöhnliche Form. Die seitlichen "Ausstülpungen" legen sich wie ein Schalkragen um den Hals.

Ko1

Oder man trägt ihn mehrfach um den Hals gewickelt als fetten Schal - ich liebe solche Schals, wobei die Haare da immer ein bißchen im Weg sind. Eine schöner Dutt wäre da vielleicht kompatibler.

Ko4

Apropos Haare... Das blonde Elend ist fast herausgewachsen, wie Du siehst. Grau kommt auch vermehrt durch - der letzte Färbegang war im Oktober... Ich finde es nicht so schlimm, da ich mehr Strähnen als Ansatz habe. Trotzdem möchte ich noch nicht ganz auf grau und natur umsteigen. Ich werde wieder färben. Aber eines ist klar - das Blond kommt nun ab. Und ich glaube, die Locken werden auch wieder glatt geföhnt. Ganz optimistisch habe ich einen Termin im Februar gemacht. Bei einem Naturfriseur, der zwar weit weg ist, aber dessen Homepage mich enorm anspricht. Chemie kommt mir keinesfalls mehr auf den Kopf. Aber ich bin schon wieder abgewichen...

Ich mag den Kolding, er ist ein richtig schönes großes Kuschelteil geworden. Ob ich nochmal einen stricke? Ich denke nicht. Schals und Tücher habe ich genug. Und am Ende war es mir doch fast ein bißchen eintönig... Fast 1700 Meter Garn zu verstricken ist eben auch nicht ohne.

Ko3

Und wie ich festgestellt habe, passt meine Mütze Conetto wunderbar dazu...

Ko5

Das perfekte Ensemble für den heutigen Spaziergang.

Ko6

Hüpf doch mal rüber zu den anderen Koldingdamen Häkelmonster, Andreakarminrot, Stricknerd, DieStrickmamsell, Piaakizu und schau Dir ihre Beiträge an. Ich werde jetzt meine Brötchen aus dem Ofen holen, den Duft genießen und dem Schnee zuschauen, der gerade fällt. Liegen bleibt er leider - wie so oft - nicht.

Happy Knitting!

Verlinkt mit:
Caros Fummeley

Lieblingsstücke
Maschenfein
Creadienstag
Handmade on Tuesday
Samstagsplausch

Gelesen 819 mal Letzte Änderung am Samstag, 30 Januar 2021 11:27

12 Kommentare

  • Kommentar-Link fritzi Samstag, 03 April 2021 07:51 gepostet von fritzi

    Vielen Dank, liebe Lena - der Kolding ist wirklich ein tolles Projekt!

  • Kommentar-Link Lena Freitag, 02 April 2021 20:33 gepostet von Lena

    MEGA-schön!!
    Liebe Grüße
    Lena

  • Kommentar-Link fritzi Mittwoch, 03 Februar 2021 08:11 gepostet von fritzi

    Liebe Andrea,
    das kann ich gut verstehen! Aber das wird auch wieder besser. Und dann holt ihr alles nach!
    Wir sind auch nur noch 2 im Haushalt, aber wenn die Dritte auftaucht, wird viel Nahrung benötigt :) Um feste Brotteige (mit Körnern und Sauerteig) zu kneten ist die Maschine toll! Nur mit den Händen könnte ich das nicht bewerkstelligen ...
    Alles Gute und danke für Deinen Kommentar
    herzlichst Bine

  • Kommentar-Link fritzi Mittwoch, 03 Februar 2021 08:07 gepostet von fritzi

    Liebe Regula,
    vielen Dank! Es gibt schon einige fertige Koldinge :) Aber es ist auch wirklich ein Marathon-Projekt...
    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Andrea Karminrot Dienstag, 02 Februar 2021 07:42 gepostet von Andrea Karminrot

    Mein Kolding ist auch längst fertig. Ich habe nur noch nicht den Mut aufgebracht, mich fotografieren zu lassen. Die letzten Wochen sieht man meinem Gesicht an...
    Die Küchenmaschine ist ja mal der Knaller. Kostet aber auch ordentlich. Ich knete tatsächlich meine Teige selber. Da wir nur zu zweit sind sind die Teigmengen auch überschaubar.
    Lieben Gruß
    Andrea

  • Kommentar-Link Regula Sonntag, 31 Januar 2021 13:42 gepostet von Regula

    Den Kolding habe ich jetzt schon verschiedentlich gesehen, aber ich glaube, nie fertig. :-) Sehr schön ist er geworden. Viel Freude damit! Liebe Grüsse von Regula

  • Kommentar-Link fritzi Sonntag, 31 Januar 2021 09:20 gepostet von fritzi

    Liebe Eva,
    vielen Dank - you made my day :)
    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link fritzi Sonntag, 31 Januar 2021 09:14 gepostet von fritzi

    Liebe Karin,
    sehr gerne :) Aber wenn Du doch schon die Anleitung hast, kannst Du doch direkt loslegen ... Meist hat frau doch genug Wolle im Haus. Viel Spaß damit!
    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link fritzi Sonntag, 31 Januar 2021 08:55 gepostet von fritzi

    Liebe Carina,
    vielen Dank! Ja, hübsch ist er. Aber ich denke, er bleibt ein Einzelkind. Bin gespannt, ob ihr Beiden noch einen beginnen werdet...
    Herzlichst Bine

  • Kommentar-Link Carina Samstag, 30 Januar 2021 23:28 gepostet von Carina

    Schick ist er geworden, Dein Kolding. Sehr schick! Wie schön, dass Du mitgestrickt hast!
    Und das mit dem zweiten ... Andrea und ich denken tatsächlich drüber nach :) Mal sehen, ob es dazu kommt.

    ? Carina.

  • Kommentar-Link Karin Be Samstag, 30 Januar 2021 16:07 gepostet von Karin Be

    Du führst mich gerade in Versuchung! Die anleitung habe ich schon. Oje. ;-)
    Ein sehr schöner Schal!
    Viele Grüße,
    Karin

  • Kommentar-Link Eva Samstag, 30 Januar 2021 12:38 gepostet von Eva

    Wunderschön und auch das Model, Daumen hoch!
    Liebe Grüße Eva

Schreibe einen Kommentar

*Pflichtfelder

Suchst du was genaues?

Folge mir auf

mit Eingabe geht's los